Sprechzeiten des Bürgerbüros in Nordhausen

Sprechzeiten der Landtagsabgeordneten:

Montag: 14.00 - 18.00 Uhr (vorherige Terminabsprache wird erbeten)

 

Sprechzeiten Wahlkreisbüro

Dienstag: 8.00 - 16.30 Uhr

Mittwoch: 8.00 - 15.30 Uhr

 

Termine außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung möglich

 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Höcke Watch

9 Nov Höcke Watch
@Hoeckewatch

Antworten Retweeten Favorit Zur Erinnerung: Am 09.11.2014 stand #AfD Politikerin Herold mit einer Fackel auf dem Erfurter Domplatz um gg #R2G z… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Bodo Ramelow

18 Nov Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Der Verkauf des eigenen Werkes, sei am besten für die Mitarbeiter? Das sagt wirklich viel über die eigene Führungs… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Weiterführende Links

Foto: Mandy Tabatt

Katja Mitteldorf, MdL

stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Kulturpolitik und Religionsfragen der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag

 

 

 

 

 

 

Ihre AnsprechpartnerInnen vor Ort: 

Konstanze Keller-Hoffmeister (Büroleiterin) 

Tim Rosenstock (studentischer Mitarbeiter) 

Erreichbarkeit

 

Erreichbar im Wahlkreis:

Barfüßerstraße 18 

99734 Nordhausen 

Telefon: 03631 / 6512771 

E-Mail: wkb.mitteldorf@outlook.de
                  wahlkreisbuero@katja-mitteldorf.de

Erreichbar im Landtag:

Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag 

Jürgen - Fuchs- Straße 1 

99096 Erfurt 

Telefon: 0361 / 3772617 

E-Mail: mitteldorf@die-linke-thl.de

 

 

 

Aktuelle Meldungen
2. November 2017 Aktuell

40 Jahre Konzertchor Nordhausen

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens erhielt der Konzertchor Nordhausen einen Scheck über 400 Euro von der Alternative 54 e.V. „Ich freue mich, dass ich nicht nur ein Grußwort für die Chronik, welche zum Jubiläum erschienen ist, beisteuern durfte, sondern dass unser Fraktionsverein den Druck der Chronik finanziell unterstützte“, so Katja Mitteldorf, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.im Thüringer Landtag, nach einem gelungenen Jubiläumskonzert im übervollen Ratssaal des Bürgerhauses Nordhausen. Mehr...

 
13. Oktober 2017 Stadtrat/Katja Mitteldorf

Mehr Geld aus Erfurt für Nordhausen

In dieser Woche legte die Landesregierung Modellrechnungen für die Zuweisungen des Landes an Gemeinden und Landkreise vor. Die Stadt Nordhausen soll im kommenden Jahr aus den Schlüsselzuweisungen und dem sogenannten Mehrbelastungsausgleich über 12,7 Mio erhalten. Das bedeutet eine Steigerung um rund 640.000 € im Vergleich zum Jahr 2017. Der zu Grunde liegende Gesetzentwurf wird derzeit im Landtag beraten. Mehr...

 
28. September 2017 Aktuell/Pressemitteilung

Instant Act mit 400 Euro gefördert

„Kunst und Kultur schafft immer neue Möglichkeiten Zugänge zu gewissen Themenschwerpunkten zu finden. Gerade in der jetzigen Zeit, wo die Gesellschaft nach rechts gerückt ist, sind Workshops wie diese zur Thematik Gewalt und Rassismus immer wichtiger“, erklärt Katja Mitteldorf, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.im Thüringer Landtag. Mehr...

 
4. September 2017 Pressemitteilung/Aktuell

Mitteldorf: „Deutliches Signal an Sport- und Kulturstandort Nordhausen“

„Ich freue mich außerordentlich, dass es nach langen, gemeinsamen Anstrengungen mit Ministerin Birgit Keller gelungen ist, im Haushaltsentwurf der Landesregierung sehr deutliche Marken für die Sanierungen des Albert-Kuntz-Sportpark und des Theater Nordhausen zu setzen. Mit 6 Mio. Euro für den AKS und 12 Mio. Euro für die Sanierung des Theaters sendet die Landesregierung ein deutliches Signal an Nordhausen als Sport- und Kulturstandort“, teilte die Nordhäuser Landtagsabgeordnete Katja Mitteldorf (Linke) am Rande der Haushaltseinbringung im Thüringer Landtag mit.  Mehr...

 
29. August 2017 Aktuell/Pressemitteilung

Mehrere Projekte konnten gefördert werden

Auch im vergangenen Sommer konnte Katja Mitteldorf, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.im Thüringer Landtag, mit Hilfe der Alternative 54 e.V. wieder einige Projekte im Landkreis finanziell unterstützen. So konnten eine Spende von 400 Euro an den Sportverein Rot Weiß Kraja übergeben und damit die Spielplatzgestaltung am Sportplatz in Kraja unterstützt werden. Mehr...