Vernetzt

 

Sprechzeiten des Bürgerbüros in Nordhausen

Sprechzeiten der Landtagsabgeordneten:

Montag: 14.00 - 18.00 Uhr (vorherige Terminabsprache wird erbeten)

 

Sprechzeiten Wahlkreisbüro

Dienstag: 8.00 - 16.30 Uhr

Mittwoch: 8.00 - 15.30 Uhr

 

Termine außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung möglich

 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Linksfraktion Thl

6h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit 9:00 Uhr beginnt die 63. Plenarsitzung im Thüringer Landtag. Infos und Livestream unter die-linke-thl.de #PlenumTH


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

DIE LINKE. Sachsen

6h DIE LINKE. Sachsen
@linke_sachsen

Antworten Retweeten Favorit 16 #Angriffe, sechs allein in diesem Jahr. #Nazis dürfen nicht glauben, sie hätten #Hegemonie. Wir kämpfen weiter!… twitter.com/i/web/status/7…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Frank Kuschel

28 Sep Frank Kuschel
@FKuschel

Antworten Retweeten Favorit Erst Thüringen vor die Wand fahren, dann Veränderungen blockieren = Kennzeichen der Politik von @cdu_thueringen - R… twitter.com/i/web/status/7…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Weiterführende Links

Foto: Mandy Tabatt

Katja Mitteldorf, MdL

stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Kulturpolitik und Religionsfragen der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag

 

 

 

 

 

 

Ihre AnsprechpartnerInnen vor Ort: 

Konstanze Keller-Hoffmeister (Büroleiterin) 

Tim Rosenstock (studentischer Mitarbeiter) 

Erreichbarkeit

 

Erreichbar im Wahlkreis:

Barfüßerstraße 18 

99734 Nordhausen 

Telefon: 03631 / 6512771 

E-Mail: wkb.mitteldorf@outlook.de
                  wahlkreisbuero@katja-mitteldorf.de

Erreichbar im Landtag:

Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag 

Jürgen - Fuchs- Straße 1 

99096 Erfurt 

Telefon: 0361 / 3772617 

E-Mail: mitteldorf@die-linke-thl.de

 

 

 

Aktuelle Meldungen
29. September 2016 Aktuell/Kolumne

Wir stoppen kein Volksbegehren

Haben Sie schon Lebkuchen und Geschenke gekauft? Schließlich ist in weniger als drei Monaten schon wieder Weihnachten. Wie sehr die Zeit rast, merke ich immer wieder daran, wenn wieder ein Plenum ansteht, das ja in der Regel einmal im Monat stattfindet. Diese Woche ist es wieder soweit. Dabei wird es in einer Aktuelle Stunde auch um die Mär gehen, die Landesregierung würde gegen das angestrebte Volksbegehren gegen die Gebietsreform klagen wollen.  Mehr...

 
15. September 2016 Aktuell/Kolumne/Tagebuch

Demo gegen Abkommen in Leipzig

Gestern vor genau 2 Jahren waren die Wahlen zum 6. Thüringer Landtag. Für mich ist es schier unfassbar, wie schnell doch die Zeit vergeht. Ich blicke durchaus noch immer mit viel Ehrfurcht auf diesen 14. September 2014 zurück, denn natürlich hat sich auch mein Leben quasi über Nacht ganz schön verändert, wobei damals um diese Zeit ja noch nicht einmal wirklich abzusehen war, welche Koalition sich bilden und wer das Ministerpräsidentenamt übernehmen würde.  Mehr...

 
5. September 2016 Aktuell/Kolumne/Tagebuch

Selbstversuch mit Abfallkarte

Wie in den letzten Wochen auch findet diese Woche wieder eine Plenarsitzung statt, dieses Mal ist es allerdings die reguläre dreitägige Sitzung. Während der Sitzung werde ich die Gelegenheit nutzen und die Landesregierung zum kürzlich vorgestellten Hochschulbibliothekskooperationsverbund befragen, denn die neuen Aufgaben und Strukturen dieses Verbundes beeinflussen möglicherweise auch die Digitalisierung von Kulturgütern. Mehr...

 
18. August 2016 Kolumne/Aktuell/Tagebuch

Reinhardsbrunn nur das prominenteste Beispiel

Die zwei Sonderplenarsitzungen letzte Woche wurden diese Woche mit einer weiteren Sitzung zur sogenannten Abhöraffäre bei der Thüringer Polizei komplettiert. Da mich die Frage dazu mehrfach erreicht hat: Es ist laut Geschäftsordnung das Recht einer jeden Fraktion und auch der Landesregierung zu einem Thema oder Sachverhalt eine Sondersitzung, also eine Zusammenkunft des Landtags außerhalb des regulären Plenarablaufs, zu beantragen.  Mehr...

 
17. August 2016 Aktuell/Pressemitteilung

Schloss Reinhardsbrunn muss erhalten bleiben

„Der heutige Kabinettsbeschluss zur Einleitung eines förmlichen Enteignungsverfahrens des Schlosses Reinhardsbrunn ist aus meiner Perspektive richtig und wichtig", betont Katja Mitteldorf, die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, entschieden. Mehr...