Tweets


Linksfraktion Thl

19h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Je mehr Strom dezentral erzeugt wird, umso weniger #Stromtrassen werden gebraucht. @Harzerkas zum Thema #Mieterstrommodelle im #PlenumTH.


Linksfraktion Thl

20h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit .@FKuschel #R2G bezieht Bürgerinnen & Bürger in Prozess #Verwaltungs-, #Funktional- und #Gebietsreform aktiv ein. Wir hören zu! #PlenumTH


Linksfraktion Thl

21h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit @MamboDd r2g ist dran. Ziel ist eine AG aller demokratischen Fraktionen, um für notwendige Verfassungsänderung die Mehrheit zu sichern.


 
 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
30. April 2015 Presse/Katja Mitteldorf/Kultur

Akzeptable Lösung für ein Thüringer Volontariatsprogramm

Ausgehend von der Beantwortung ihrer mündlichen Anfrage zum Volontariatsprogramm äußert sich die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Katja Mitteldorf, anerkennend darüber, dass es der Landesregierung angesichts der durch die Vorgängerregierung geschaffenen mäßigen Voraussetzungen zur Auflage eines Thüringer... Mehr...

 
30. April 2015 Presse/Susanne Hennig-Wellsow/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus/Aufmacher

1. Mai 2015: Für gute Arbeit, gute Löhne und soziale Gerechtigkeit! Unterstützung der antifaschistischen Proteste!

DIE LINKE im Thüringer Landtag ruft zur Teilnahme an den Kundgebungen und Demonstrationen der DGB-Gewerkschaften anlässlich des Kampftags der internationalen ArbeiterInnenbewegung auf. Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Thüringer Linksfraktion und Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt: „Natürlich gehe auch ich am 1. Mai auf die... Mehr...

 
30. April 2015 Presse/Margit Jung/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Aufruf von Höhn und Jung zum 1. Mai: Klares Bekenntnis gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit nötig

Margit Jung (Fraktion Die Linke) und Uwe Höhn (SPD-Fraktion), die beiden Vizepräsidenten des Thüringer Landtags, rufen die Thüringerinnen und Thüringer dazu auf, am morgigen 1. Mai ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus, Faschismus und alle Formen von Fremdenfeindlichkeit zu setzen. Beide zeigen sich empört und zornig, dass Neonazis die... Mehr...

 
30. April 2015 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

EuGH-Urteil weist in richtige Richtung – weitere Antidiskriminierungsarbeit aber dringend nötig

„Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Problem des Ausschlusses von homosexuellen Männern von der Blutspende weist in die richtige Richtung, aber weitere konkrete Antidiskriminierungsarbeit bleibt auch bei diesem Thema dringend notwendig“, so Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der LINKE-Fraktion. Mehr...

 
29. April 2015 Presse/Steffen Dittes/Inneres/Haushalt-Finanzen

Keine Erhöhung der Ausgaben für den Geheimdienst

„Die Vorwürfe des innenpolitischen Sprechers der CDU-Fraktion sind absurd. Weder gibt es einen Koalitionsstreit, noch besteht in irgendeiner Form ein Defizit in Fragen der öffentlichen Sicherheit“, weist der innenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Steffen Dittes, die Polemik aus der CDU-Fraktion zurück. „Das Gegenteil ist der Fall.... Mehr...

 
28. April 2015 Presse/Rainer Kräuter/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie

Tarifabschluss im Hotel- und Gaststättengewerbe ein gutes Zeichen

Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, begrüßt den Tarifabschluss der Gewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten) im Hotel- und Gaststättengewerbe. „Eine Steigerung um 6,25 Prozent ist ein hervorragendes Ergebnis. Schade finde ich hingegen, dass die Arbeitgeber nicht schon seit längerer... Mehr...

 
27. April 2015 Presse/Torsten Wolf/Bildung/Gesellschaft-Demokratie/Aufmacher

Übergriffe auf Schülerin an Worbiser Schule klar zu verurteilen

„Obwohl der Schulleiter Hausrecht in seiner Schule hat und für einen ordnungsgemäßen Schulbetrieb Sorge trägt, gehören körperliche und verbale Übergriffe auf Schülerinnen und Schüler in die Pädagogik der Kaiserzeit und sind klar zu verurteilen. Ich erwarte eine umfangreiche Aufklärung des Vorfalls durch das Bildungsministerium, auch dazu, welche... Mehr...

 
27. April 2015 Presse/Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Hennig-Wellsow zum Tod von Herrn Gerhard Günther

Zum Tod von Herrn Gerhard Günther erklärt die Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag und Parteivorsitzende DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow: „Tief bewegt haben wir vom Ableben des ehemaligen Parlamentskollegen, Herrn Gerhard Günther, erfahren. Gerhard Günther hat uns in den Jahren 2004 bis 2014 als Mitglied der CDU–Fraktion als... Mehr...

 
24. April 2015 Presse/Karola Stange/Gleichstellung/Behindertenpolitik

Treffen der frauen- und geschlechterpolitischen Sprecherinnen

Die Frauen- und Geschlechterpolitik steht im Mittelpunkt eines LINKE-Treffens am nächsten Dienstag im Erfurter Landtag. Eingeladen sind die frauen- und geschlechterpolitischen Sprecherinnen, Referentinnen und Mitarbeiterinnen aus dem Europaparlament, Landtagen, Bürgerschaften, der Partei DIE LINKE und der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Mehr...

 
24. April 2015 Presse/Ina Leukefeld/Susanne Hennig-Wellsow

Veranstaltung „Rechte der Beschäftigten in Betrieb und Gesellschaft stärken“

Wenige Tage vor dem 1. Mai, der in diesem Jahr unter dem gewerkschaftlichen Motto „Die Zukunft der Arbeit gestalten wir!“ steht, laden die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und die Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen am Dienstag, den 28. April, zur Veranstaltung „Rechte der Beschäftigten in Betrieb und Gesellschaft stärken“ in den Thüringer... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 40