Persönliches

geboren am 12. März 1985 in Magdeburg,  verheiratet, keine Kinder

Mitglied des Thüringer Landtag
Kulturwissenschaftlerin, Kultur- und Sprachtrainerin, Schauspielerin & Sprecherin

Beruflicher Werdegang/ Ausbildung

1991 - 1995    Grundschule „Gneisenauring“, Magdeburg

1995 - 1997    „Ökumenisches Domgymnasium“ Magdeburg

1997 - 2004    „Geschwister Scholl Gymnasium“ Gardelegen, Abitur

2001 - 2002    Austauschjahr in Sycamore, Ohio (USA), amerikanisches Abitur

2004 - 2010    Studium der Amerikanistik und Theaterwissenschaft, Uni Leipzig

2009 - 2010    Hochschulweiterbildung „Exportmanagement Kultur“

2009 - 2012    selbständig, „I.CULTURE – Interkulturelle Kompetenz, Sprache & Theater“

2013 - 2014    Zertifizierungs - Fernstudium „Kulturmanagement“, DAM Berlin

2011 - 2014    Referentin für Kulturpolitik, Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag

seit   2014    direkt gewählte Landtagsabgeordnete für die Partei DIE LINKE.

Politischer Werdegang

seit      2006    Mitglied der Partei DIE LINKE.PDS/ DIE LINKE.

seit      2011    Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Kultur

seit      2011    Thüringer Vertreterin in der Ständigen Kulturpolitischen Konferenz

          2012    Kreiswahlleiterin für den Landrats- und (Ober)Bürgermeisterwahlkampf

seit      2012    Mitglied im Stadtvorstand DIE LINKE. Nordhausen

seit      2012    Delegierte für den Bundesparteitag der Partei DIE LINKE.

seit      2013    Thüringer Ersatzdelegierte des Bundesausschusses der Partei DIE LINKE.

seit      2014    Stadträtin in Nordhausen
                     stellv. Vorsitz im Ausschuss für Kultur, Stadtmarketing und Tourismus
                     Aufsichtsratsmitglied der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft (SWG)

                     Entsandt in den Regionalbeirat im Zuge des Prozess zur                                                    Kulturentwicklungskonzeption Nordhausen/Kyffhäuserkreis

Auszeichnungen

            2005    Förderpreis des „Jugend- Kultur- Preises“, Land Sachsen- Anhalt

            2010    1. Platz beim Gründungsideenwettbewerb Erfurt/Nordthüringen