25. Januar 2018 Aktuell/Pressemitteilung

Mitteldorf: Nordhausen profitiert direkt vom beschlossenen Landeshaushalt

Donnerstag Abend beschloss der Thüringer Landtag den Doppelhaushalt 2018/2019 mit der Stimmenmehrheit von rot-rot-grün. Katja Mitteldorf, direktgewählte Abgeordnete der Stadt Nordhausen, freut sich besonders darüber, dass auch für die Stadt wichtige Investitionen vom Land unterstützt werden. Besonders die gemeinsamen Anstrengungen mit der Nordhäuser Ministerin Birgit Keller würdigte die Abgeordnete als Garant für die positiven Effekte für die Rolandstadt und den gesamten Landkreis. „Allein für die beiden Projekte Sanierung Albert-Kuntz-Sportpark und Theater Nordhausen stehen für die Stadt 18 Millionen Euro an Fördergeldern bereit, unterteilt in zwölf Millionen für das Theater und sechs Millionen für den AKS“, so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der linken Landtagsfraktion. Mehr...

 
16. Januar 2018 Aktuell/Pressemitteilung

Neues Thüringer Archivgesetz

Zum heute vorgestellten Gesetzentwurf der Thüringer Landesregierung zur Novellierung des Thüringer Archivgesetzes erklärt Katja Mitteldorf, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: Mehr...

 
1. Januar 2018 Aktuell/Pressemitteilung

Gesundes neues Jahr 2018!

Liebe Nordhäuserinnen und Nordhäuser, Ich hoffe, Sie konnten die Feiertage in gemütlicher Runde mit Ihren Lieben verbringen und starten gut erholt in das neue Jahr.  Für 2018 wünsche ich Ihnen viel Gesundheit, Kraft sowie genügend Zeit für Ihre Familie und die schönen Dinge im Leben.  Mehr...

 
22. Dezember 2017 Pressemitteilung/Aktuell

Frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Ich wünsche Ihnen, auch im Namen meines Teams, eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreis Ihrer Liebsten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018! Ab dem 8. Januar haben wir wieder zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie geöffnet! Mehr...

 
15. Dezember 2017 Aktuell/Pressemitteilung

Fahrt in den Thüringer Landtag

Am 13. Dezember lud Katja Mitteldorf wieder eine Besuchergruppe aus Nordhausen in den Thüringer Landtag ein. Die 18-köpfige Gruppe wurde zunächst durch den Besucherdienst des Landtages betreut und erfuhr während des einstündigen Vortrags doch so manche neue Information. Anschließend gab es die Möglichkeit aus der Debatte über „Gesetz zur Änderung des Thüringer Tiergesundheitsgesetzes und weiterer Bestimmungen mit veterinär- und verbraucherschutzrechtlichem Bezug“ sowie einem weiteren Tagesordnungspunkt „Gesetz zur Änderung des Thüringer Brand- und Katastrophenschutzgesetzes und des Thüringer Rettungsdienstgesetzes“, von der Besuchertribüne aus zu verfolgen. Mehr...

 
14. Dezember 2017 Aktuell/Pressemitteilung

Rot-Rot-Grün beschließt neues Kita-Gesetz inklusive Beitragsfreiheit und Qualitätsverbesserungen

„Der heutige Beschluss des neuen Kindertagesbetreuungsgesetzes im Landtag ist ein Meilenstein für die Weiterentwicklung der Kindertagesstätten in Thüringen und für den Einstieg in die generelle Beitragsfreiheit in der Bildung“, erklärt Katja Mitteldorf, direkt gewählte Landtagsabgeordnete für Nordhausen. Der Gesetzesentwurf der Landesregierung mit dem beitragsfreien Kita-Jahr ab 1. Januar 2018 für alle Familien und der Verbesserung des Leitungsschlüssels wurde durch die Regierungsfraktionen weiterentwickelt. Der Mindestpersonalschlüssel für die 3- bis 4-Jährigen wird schrittweise verbessert, die Rechte von Eltern und Kindern im Bereich Transparenz und Mitsprache werden gestärkt Mehr...

 
2. November 2017 Aktuell

40 Jahre Konzertchor Nordhausen

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens erhielt der Konzertchor Nordhausen einen Scheck über 400 Euro von der Alternative 54 e.V. „Ich freue mich, dass ich nicht nur ein Grußwort für die Chronik, welche zum Jubiläum erschienen ist, beisteuern durfte, sondern dass unser Fraktionsverein den Druck der Chronik finanziell unterstützte“, so Katja Mitteldorf, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.im Thüringer Landtag, nach einem gelungenen Jubiläumskonzert im übervollen Ratssaal des Bürgerhauses Nordhausen. Mehr...

 
13. Oktober 2017 Stadtrat/Katja Mitteldorf

Mehr Geld aus Erfurt für Nordhausen

In dieser Woche legte die Landesregierung Modellrechnungen für die Zuweisungen des Landes an Gemeinden und Landkreise vor. Die Stadt Nordhausen soll im kommenden Jahr aus den Schlüsselzuweisungen und dem sogenannten Mehrbelastungsausgleich über 12,7 Mio erhalten. Das bedeutet eine Steigerung um rund 640.000 € im Vergleich zum Jahr 2017. Der zu Grunde liegende Gesetzentwurf wird derzeit im Landtag beraten. Mehr...

 
28. September 2017 Aktuell/Pressemitteilung

Instant Act mit 400 Euro gefördert

„Kunst und Kultur schafft immer neue Möglichkeiten Zugänge zu gewissen Themenschwerpunkten zu finden. Gerade in der jetzigen Zeit, wo die Gesellschaft nach rechts gerückt ist, sind Workshops wie diese zur Thematik Gewalt und Rassismus immer wichtiger“, erklärt Katja Mitteldorf, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.im Thüringer Landtag. Mehr...

 
4. September 2017 Pressemitteilung/Aktuell

Mitteldorf: „Deutliches Signal an Sport- und Kulturstandort Nordhausen“

„Ich freue mich außerordentlich, dass es nach langen, gemeinsamen Anstrengungen mit Ministerin Birgit Keller gelungen ist, im Haushaltsentwurf der Landesregierung sehr deutliche Marken für die Sanierungen des Albert-Kuntz-Sportpark und des Theater Nordhausen zu setzen. Mit 6 Mio. Euro für den AKS und 12 Mio. Euro für die Sanierung des Theaters sendet die Landesregierung ein deutliches Signal an Nordhausen als Sport- und Kulturstandort“, teilte die Nordhäuser Landtagsabgeordnete Katja Mitteldorf (Linke) am Rande der Haushaltseinbringung im Thüringer Landtag mit.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 291