Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zukunft für Musik- und Jugendkunstschulen: Gesetz sichert Qualität und schafft Planungssicherheit

„Die Musik- und Jugendkunstschulen sind elementarer Teil der Thüringer Kultur- und Bildungslandschaft und überdies aus meiner Sicht auch eine gesellschaftliche Pflichtaufgabe“, so Katja Mitteldorf, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Kulturpolitik, anlässlich der heutigen Verabschiedung des Gesetzes zur Anerkennung und Förderung der Musik- und Jugendkunstschulen in Thüringen.

„Als Fraktion haben wir uns seit vielen Jahren dafür eingesetzt, dass die Musik- und Jugendkunstschulen durch klare finanzielle Regelungen eine Zukunfts- und Planungssicherheit erhalten sowie ihren vielfältigen und wichtigen Aufgaben weiterhin nachkommen können“, unterstreicht Mitteldorf weiter.

Denn trotz ihrer bedeutenden und nachhaltigen Rolle für unsere Gesellschaft stünden die Schulen auch immer wieder vor der Herausforderung, ohne Planungssicherheit und mit oftmals mangelhafter personeller Ausstattung auskommen zu müssen. Gleichzeitig diene das Gesetz auch der Sicherung von wichtigen Qualitätsstandards für die kulturelle, außerschulische Arbeit im künstlerisch-gestalterischen und musischen Bereich. Beides schafft ein substanzielles Fundament für die Arbeit der Musik- und Jugendkunstschulen. „Das Gesetz ist ein riesiger Fortschritt. Als LINKE haben wir die Forderung nach einem solchen Gesetz seit vielen Jahren artikuliert und um Mehrheiten gerungen. Dass es endlich gelungen ist, begrüßen wir daher ausdrücklich“, so Mitteldorf.


Eingeschränkte Erreichbarkeit

Vom 04. bis 17. Juli kommt es krankheitsbedingt zu eingeschränkten Öffnungszeiten und Erreichbarkeit. Das Wahlkreisbüro ist montags 10 bis 15 Uhr und dienstags 9 bis 14 Uhr geöffnet und telefonisch erreichbar. Die Beantwortung von E-Mails kann an den anderen Tagen etwas länger dauern. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Geänderte Sprechzeiten!

Auf Grund der anhaltenden Covid19-Pandemie haben wir geänderte Sprechzeiten, zu denen wir erreichbar sind. Benötigen Sie einen Termin im Wahlkreisbüro, bitten wir diesen vorher telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren.
 

Sprechzeiten

Montag 10 - 15 Uhr
Dienstag 10 - 15 Uhr
Mittwoch 10 - 16 Uhr
Donnerstag 10 - 16 Uhr
Freitag geschlossen

 

Thüringen

Überall gleich gut

Unterstützung bei der Organisation von Impfterminen

Corona-Soforthilfen von Land und Bund

Alle Infos finden Sie hier.

 

Aktuelle Infos

Direkt aufs Handy

Erreichbar im Wahlkreis

Barfüßerstraße 18
99734 Nordhausen

Telefon: 03631 / 6512771

wahlkreisbuero@katja-mitteldorf.de

 

Erreichbar im Landtag

Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: 0361 / 3772617

mitteldorf@die-linke-thl.de

Weiterführende Links