Zum Hauptinhalt springen

400 Euro für die jesidische Gemeinde

Stellvertretend für Katja Mitteldorf, die zeitgleich im Haushalts- und Finanzasschuss des Thüringer Landtages weilte, übergab heute ihr Mitarbeiter Tim Rosenstock an Herrn Murad von der jesidischen Gemeinde einen Scheck der Alternative 54 e.V. über 400 Euro. Mit dem Geld konnte ein Teil der Gedenkveranstaltung anlässlich des Jahrestages des Völkermords an den Jesid*innen finanziert werden.

In den Verein Alternative 54 e.V. zahlen die Abgeordneten der Linken im Thüringer Landtag monatlich ihre automatischen Diätenerhöhungen und stellen dieses Geld dann sozialen, kulturellen oder Sportprojekten zur Verfügung! Sie möchten auch eine Spende für Ihren Verein erhalten? Dann wenden Sie sich gern an das Wahlkreisbüro.

Ab 1. September 2022 neue Sprechzeiten!

Ab dem 01. September 2022 bietet das Wahlkreisbüro neue Sprechzeiten an. Fortan sind wir vor Ort wiefolgt erreichbar:

montags 12 - 16 Uhr
dienstags 10 - 16 Uhr
mittwochs 08 - 14 Uhr
donnerstags 08 - 18 Uhr
freitags 08 - 14 Uhr

 

Unterstützung bei der Organisation von Impfterminen

Corona-Soforthilfen von Land und Bund

Alle Infos finden Sie hier.

 

Aktuelle Infos

Direkt aufs Handy

Erreichbar im Wahlkreis

Barfüßerstraße 18
99734 Nordhausen

Telefon: 03631 / 6512771

wahlkreisbuero@katja-mitteldorf.de

 

Erreichbar im Landtag

Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: 0361 / 3772617

mitteldorf@die-linke-thl.de

Weiterführende Links