Seit dem 8. Mai können auch in Thüringen Anträge auf Härtefallhilfen für Heizöl, Pellets und Co. gestellt werden. Das Antragsverfahren wird über ein gemeinsames Online-Serviceportal der Bundesländer in Hamburg abgewickelt. Ein analoges Antragsverfahren ist nur mit Hürden möglich. So können sich Betroffene an eine Hotline wenden und das analoge Antragsformular nach Prüfung der Antragsberechtigung anfordern. Die Nummer der Hotline (0800 100 1238) ist aber wieder nur im Internet zu finden. Weiterlesen

Am Donnerstag konnten 400 Euro der Alternative 54 e.V. an Hope integrated e.V. übergeben werden. Mit dem Geld wird eine junge Frau in Kenia bei ihrem Traum unterstützt, selbstständig als Schneiderin arbeiten zu können. "Ich schätze die Arbeit von Hope Integrated sehr und genau deswegen unterstützen wir mit der Alternative 54 diese Arbeit schon seit einigen Jahren in verschiedenen Projekten. Katharina und Stefan Blum und all die anderen Vereinsmitglieder beweisen immer wieder, was man mit Engagement und einem großen Herzen alles bewegen kann", sagt dazu Katja Mitteldorf, direktgewählte Landtagsabgeordnete aus Nordhausen. In den Verein Alternative 54 e.V. zahlen die Abgeordneten der Linken im Thüringer Landtag monatlich ihre automatischen Diätenerhöhungen und stellen dieses Geld dann sozialen, kulturellen oder Sportprojekten zur Verfügung! Sie möchten auch eine Spende für Ihren Verein erhalten? Dann wenden Sie sich gern an das Wahlkreisbüro. Weiterlesen

Mitte Dezember konnte Katja Mitteldorf, MdL, einen Scheck der Alternative 54 e.V. über 500 Euro an den Konzertchor Nordhausen überreichen. Mit dem Geld konnte der Verein die Fahrtkosten zu einem Auftritt im Gewandhaus Leipzig cofinanzieren. "Der Konzertchor Nordhausen ist eine wahnsinnige kulturelle Bereicherung für die Stadt und den Landkreis Nordhausen. Dass wird auch durch die Einladung zum traditionellen Gewandhaussingen noch einmal unterstrichen. Es war mir daher eine besondere Herzensangelegenheit diese geleistete Arbeit auch unterstützen zu können", erklärt Mitteldorf. In den Verein Alternative 54 e.V. zahlen die Abgeordneten der Linken im Thüringer Landtag monatlich ihre automatischen Diätenerhöhungen und stellen dieses Geld dann sozialen, kulturellen oder Sportprojekten zur Verfügung! Sie möchten auch eine Spende für Ihren Verein erhalten? Dann wenden Sie sich gern an das Wahlkreisbüro. Weiterlesen

Am Donnerstagvormittag besuchten die direktgewählte Landtagsabgeordnete Katja Mitteldorf und der Fraktionsvorsitzende der Thüringer Linken im Landtag Steffen Dittes gemeinsam die Energieversorgung Nordhausen vor dem Hintergrund der Energiekrise in den Austausch mit kommunalen Energieversorgern vor Ort zu kommen. Weiterlesen

Heute Vormittag konnte Katja Mitteldorf, MdL, einen weiteren Scheck der Alternative 54 e.V. an den Förderverein der Bibliothek Nordhausen über 500 Euro überreichen. "Mit dem Geld wird die Ausstellung 500 Jahre Septembertestament cofinanziert. In der Ausstellung wird eindrucksvoll mit vielen Exponaten dargestellt, welchen Einfluss Luther und seine Mitstreiter wie der Nordhäuser Reformator Justus Jonas durch die Übersetzung des alten und neuen Testaments auf die deutsche Sprache hatten. Deshalb freut es mich sehr, dass wir dieses Projekt unterstützen können", erklärt dazu Katja Mitteldorf, Sprecherin für Kulturpolitik und Religionsfragen der linken Landtagsfraktion. Weiterlesen

Heute nahm Katja Mitteldorf, MdL, zusammen mit unserem Fraktionsvorsitzenden DIE LINKE.im Thüringer Landtag Steffen Dittes an einer Gesprächsrunde mit dem Verein Schrankenlos e.V. teil. Hauptthema war dabei vor allem die Betreuung und Unterbringung von Menschen, die aus der Ukraine fliehen mussten. Weiterlesen

Gestern konnte Katinka noch nachträglich einen Scheck der Alternative 54 e.V. an die Gedenkstätte Mittelbau-Dora in Höhe von 500 Euro an den Leiter Dr. Uhl sowie projektverantwortlichen Jan Lormis überreichen. Weiterlesen

Stellvertretend für Katja Mitteldorf, die zeitgleich im Haushalts- und Finanzasschuss des Thüringer Landtages weilte, übergab heute ihr Mitarbeiter Tim Rosenstock an Herrn Murad von der jesidischen Gemeinde einen Scheck der Alternative 54 e.V. über 400 Euro. Mit dem Geld konnte ein Teil der Gedenkveranstaltung anlässlich des Jahrestages des Völkermords an den Jesid*innen finanziert werden. Weiterlesen

Am Montagmorgen überreichte die direktgewählte Landtagsabgeordnete Katja Mitteldorf einen Scheck über 250€ der Alternative 54 e.V. an den LV Altstadt 98 Nordhausen e.V. Mit dem Geld möchte der Verein neue Funkgeräte zur Absicherung ihrer Sportveranstaltungen anschaffen. Weiterlesen

Sommerpause

Nach einer spannenden ersten Jahreshälfte geht das Wahlkreisbüro ab dem 25. Juli bis zum 19. August in die Sommerpause, um dann wieder frisch und erholt für Euch durchzustarten! Weiterlesen